SANGOKORALLE-CALCIUM

  • Calcium und Magnesium - ideal kombiniert
  • aus natürlichen fossilen Sangokorallen
  • Hochwertiger, mariner Rohstoff
  • ohne Raubbau an der Natur gewonnen
Glutenfrei
Glutenfrei
Laktosefrei
Laktosefrei
Made in Germany
Made in Germany
  • 2919744
  • 13980477
  • 80 Kapseln (48 g)
Glutenfrei
Glutenfrei
Laktosefrei
Laktosefrei
Made in Germany
Made in Germany
Beschreibung Produktdetails Rezeptur Beipackzettel Studien Bewertungen 0
SANGOKORALLE-CALCIUM - Nahrungsergänzungsmittel mit Korallen-Calcium plus Magnesium Aus... mehr

SANGOKORALLE-CALCIUM -

Nahrungsergänzungsmittel mit Korallen-Calcium plus Magnesium

  • Aus echten Sango-Korallen, die natürlich mindestens 20% Calcium und 10% Magnesium enthalten
  • Idealverhältnis zwischen Calcium und Magnesium von 2:1 - so garantiert MEDIBOND die Deckung des jeweiligen Tagesbedarfs zu ca. 40%
  • 100%ige Reinheit aus dem Meer: Bei der Gewinnung wird kein Raubbau an lebenden Korallen im Meer betrieben
  • Nur beste Rohstoffe und kontrolliert auf Rückstände, sowie stichprobenartige Sicherstellung des Vitalstoffgehalts
  • Preis-Leistung: 80 Kapseln pro Packung. Sie zahlen nur wenige Cent am Tag für einen hochwertigen marinen Rohstoff

Die Kraft aus dem Meer Die zu Japan gehörige Inselgruppe Okinawa ist der regionale Ursprung... mehr
Produktdetails

Die Kraft aus dem Meer

sangokoralle-calciumDie zu Japan gehörige Inselgruppe Okinawa ist der regionale Ursprung des MEDIBOND KORALLEN-CALCIUMS. Nur in diesem Gebiet findet die Sango-Koralle ideale Lebensbedingungen vor. Die lokal beheimatete (endemische) Korallenart reichert das Wasser nach ihrem Absterben mit den zahlreichen Mineralstoffen aus dem Korallenskelett an. Diese sogenannte „Korallenmilch“ hat in den letzten Jahren in vielen unterschiedlichen Regionen der Welt eine Art Kultstatus erreicht. Wussten Sie übrigens, dass die Okinawa aufgrund des überdurchschittlich hohen Lebensalters als "die Insel der 100jährigen" bezeichnet wird?

MEDIBOND stellt Ihnen Korallen-Calcium direkt aus dem japanischen Meer zur Verfügung. Unser Rohstoff ist zu 100% naturrein und wird nur aus fossilen Korallen aus einer Tiefe von über 50 m gesammelt. Die Korallen können mangels Licht in solchen Tiefen nicht überleben. Es handelt sich somit um die verlassenen Skeletthüllen, die sich in den tieferen Meereszonen unterhalb des eigentlichen Korallenriffs auf dem Meeresgrund ablegen. Die Gewinnung unseres Rohstoffs ist somit schonend für die aktuelle Korallenpopulation und nachhaltig. Nach dem Sammeln werden die Skelette gewaschen, gereinigt und letztlich getrocknet. Nur ausgesuchte Teile werden dann für die Pulverisierung benutzt. Das Endresultat ist feines, fast weißes Pulver, das ähnlich fein wie Traubenzucker ist. Anschließend werden die Produkte auf Ihren Nährstoffgehalt, eventuelle schädliche Stoffe und Ihre Zusammensetzung im Labor geprüft. Erst wenn alles gemäß den Richtlinien ist, wird das Pulver in leicht schluckbare Kapseln abgefüllt

Die mengenmäßig bedeutendsten Vitalstoffe stellen die natürlichen Gehalte an Calcium und Magnesium dar. Entsprechend unserem körperlichen Bedarf liegen sie in einem idealen Verhältnis von 2:1 vor. Genau wie es unser Organismus ideal verwerten kann. Dabei werden beide Mineralien im Körper einerseits für den Knochenhaushalt, aber auch für die Reizweiterleitung unserer Nervenzellen genutzt. Nur wenn das Verhältnis beider Elemente im richtigen Verhältnis vorliegt, kann eine ungestörte Funktionsfähigkeit gewährleistet werden.

Inhalt: 80 Kapseln (=48 g)                 ... mehr
Rezeptur

Galenik HPMC pflanzliche Kapselhülle

Inhalt: 80 Kapseln (=48 g)                                            

Zutaten: 83% Pulver aus Meereskorallenfossilien, Überzugsmittel: Hydroxypropylmethylcellulose, Trennmittel: Siliciumdioxid

Nährwertangaben:

Inhaltsstoffe  

  Pro Tagesportion
(3 Kapseln)

Prozent der empf.
  Tagesmenge 
(NRV in %)*

  Pro 100 g

Calcium

297,0 mg

37 %

16,6 g

Magnesium

149,0 mg

40 %

8,3 g

* Prozentsatz der Nährstoffbezugswerte (Nutrient Reference Values) nach Verordnung (EU) Nr. 1169/2011

Verzehrempfehlung: Dreimal täglich eine Kapsel unzerkaut mit ausreichend Flüssigkeit (ca. 150... mehr
Beipackzettel

Verzehrempfehlung:
Dreimal täglich eine Kapsel unzerkaut mit ausreichend Flüssigkeit (ca. 150 - 200 ml) einnehmen.

Hinweise:
Verwenden Sie Nahrungsergänzungsmittel nicht als Ersatz für eine ausgewogene und abwechslungsreiche Ernährung und einen gesunden Lebensstil. Die angegebene tägliche Verzehrmenge darf nicht überschritten werden. Lagern Sie die Kapseln außerhalb der Reichweite von kleinen Kindern.


Angaben zur Haltbarkeit und Lagerung:
Verwenden Sie das Produkt nicht mehr nach Ablauf des Mindesthaltbarkeitsdatums. Das Produkt kühl (+4°C bis +25°C), trocken und lichtgeschützt in der Packung aufbewahren.

Gesundheitsbezogene Aussagen der EFSA Wer ist die EFSA? Die EFSA ist die European Food... mehr
Studien

Gesundheitsbezogene Aussagen der EFSA

Wer ist die EFSA?

Die EFSA ist die European Food Safety Authority (EFSA) mit Sitz in Parma (Italien) und gehört als beratendes Institut zur Europäischen Union. Auf wissenschaftlicher Basis erörtert die EFSA bestehende und neu auftretende Risiken und soll als direkter Taktgeber für die rechtliche Grundlage der EU dienen, um den Gesundheitsschutz der Verbraucher grundlegend zu festigen.

 

Die Einschätzung der EFSA zu Calcium gemäß Verordnung (EU) Nr. 432/2012

Die EFSA hat folgende Gesundheitsaussagen zu Calcium bestätigt:

  • Calcium hat eine Funktion bei der Zellteilung und -spezialisierung
  • Calcium trägt zu einer normalen Muskelfunktion bei
  • Calcium trägt zu einem normaleren Energiestoffwechsel bei
  • Calcium trägt zur normalen Funktion von Verdauungsenzymen bei
  • Calcium trägt zu einer normalen Blutgerinnung bei
  • Calcium trägt zu einer normalen Signalübertragung zwischen den Nervenzellen bei
  • Calcium wird für die Erhaltung normaler Knochen benötigt
  • Calcium wird für die Erhaltung normaler Zähne benötigt

 

Wissenschaftliche Gutachten der EFSA zu Calcium:

 

Wichtige Auszüge:

  • „Der Lebensmittelbestandteil, der Gegenstand der gesundheitsbezogenen Angaben ist, ist Calcium. Calcium ist ein anerkannter Nährstoff und ist in Lebensmitteln mit etablierten Methoden messbar. Das Gremium ist der Ansicht, dass Calcium ausreichend charakterisiert ist.“
  • „Das Gremium kommt zu dem Schluss, dass eine Ursache-Wirkungs-Beziehung zwischen Calcium und der Erhaltung normaler Knochen und Zähne, der normalen Muskelfunktion und Neurotransmission, der normalen Blutgerinnung, dem normalem Energieumsatz und der normalen Funktion von Verdauungsenzymen bestätigt wurde.“

 

Die Einschätzung der EFSA zu Magnesium gemäß Verordnung (EU) Nr. 432/2012

Die EFSA hat folgende Gesundheitsaussagen zu Magnesium bestätigt:

  • Magnesium trägt zur Verringerung von Müdigkeit und Ermüdung bei
  • Magnesium trägt zu einem normalen Energiestoffwechsel bei
  • Magnesium trägt zu einer normalen Muskelfunktion bei
  • Magnesium trägt zum Elektrolytgleichgewicht bei
  • Magnesium trägt zu einer normalen Funktion des Nervensystems bei
  • Magnesium trägt zu einer normalen Eiweißsynthese bei
  • Magnesium trägt zur normalen psychischen Funktion bei
  • Magnesium trägt zur Erhaltung normaler Knochen bei
  • Magnesium trägt zur Erhaltung normaler Zähne bei
  • Magnesium hat eine Funktion bei der Zellteilung

 

Wissenschaftliche Gutachten der EFSA zu Magnesium:

 

Wichtige Auszüge:

  • „Der Lebensmittelbestandteil, der Gegenstand der gesundheitsbezogenen Angaben ist, ist Magnesium. Das Gremium ist der Ansicht, dass Magnesium ausreichend charakterisiert ist.“
  • „Das Gremium kommt zu dem Schluss, dass eine Ursache-Wirkungs-Beziehung zwischen der Aufnahme von Magnesium über die Nahrung und dem Elektrolythaushalt, dem normalen Energiestoffwechsel, der normalen Signalübertragung und der Muskelkontraktion einschließlich des Herzmuskels, der normalen Zellteilung, dem Erhalt von normalem Knochen, der Aufrechterhaltung normaler Zähne und der normalen Proteinsynthese besteht.“
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen